Antworten auf häufige Fragen

Hier haben wir die häufigsten an uns gerichteten Fragen zusammengestellt,

Voraussetzungen & Anmeldung

Unter welchen Voraussetzungen kann ich mich in den Weiterbildungsmaster Public Relations einscheiben?

Der weiterbildende Masterstudiengang Public Relations ist zulassungsfrei. Es gibt also keinen Numerus Clausus. Vorraussetzungen für die Einschreibung sind zum einen das Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen. Zum anderen ist ein Studienvertrag mit der Fachhochschule Kiel unter Einbeziehung des Arbeitgebers erforderlich, der die Rechte und Pflichten der Partner regelt. Hier werden auch die Studiengebühren geregelt.

Ist das Studium gebührenpflichtig?

Ja, wie bei den meisten weiterbildenden Studiengängen, fallen für den Master-Studiengang Public Relations Studiengebühren an.

Details zu den Studiengebühren finden Sie unter Gebühren.

Wir beraten Sie gerne über Finanzierungsmöglichkeiten.

Wie kann ich mich zum Studium anmelden?

Eine Anmeldung ist über die Online-Bewerbung für zulassungsfreie Studiengänge an der Fachhochschule Kiel möglich, welche Sie hier finden können.

Bitte stellen Sie vor der Bewerbung sicher, dass Sie die Zugangsvoraussetzungen des Masterstudiums Public Relations erfüllen und einen Studienvertrag mit uns abgeschlossen haben!

Für weitere Informationen zum Studienvertrag nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wo finde ich die Fristen zur Bewerbung auf das Studium?

Die aktuellen Bewerbungsfristen finden Sie stets auf unserer Webseite unter Bewerben.

Fragen zum Studium

Welche Vorteile bieter der PR-Masterabschluss?

Der PR-Masterabschluss unfasst 120 CP nach ECTS und berechtigt somit zusammen mit einem 180 CP Bachelorabschluss zur Promotion.

Für Beschäftigte im öffentlichen Dienst bietet er die Chance für einen Aufstieg in die höhere Laufbahn.

Als maßgeschneidertes und hochqualifiziertes Studium erfüllt der PR-Masterabschluss eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere und die Übernahme einer Führungsposition in der Kommunikationsbranche.

Welche Inhalte werden im Studium behandelt?

Eine ausführliche Beschreibung aller Module des Studiums finden Sie unter Curriculum.

Wie viele Semester umfasst das Masterstudium?

Das Studium umfasst sechs Semester. In den ersten fünf Semestern werden jeweils zwei Lehrmodule und ein Praxisprojekt absolviert. Das sechste Semester ist der Abschlussarbeit, der Masterthesis, sowie der Abschlussprüfung, dem Kolloquium, vorbehalten.

Schaffe ich das Studium parallel zu meinem Job?

Durch die Struktur des Studiums stellen wir sehr gute Studierbarkeit sicher. Selbst bei einer Vollzeittätigkeit sind die Studieninhalte gut zu bewältigen. Durch die Anerkennung von berufspraktischen Tätigkeiten als Studienleistung wird die Arbeitsbelastung erheblich reduziert. Die Studieninhalte werden in überschaubaren Lernheiten vermittelt. Diese Studienstruktur ist bewährt seit 2010 und unter dem Namen "Kieler Modell" mit weit überdurchschnittlichen Absolventenquoten bekannt. Das Studium wird in Teilzeit absolviert.

Was ist das Kieler Modell?

Das „Kieler Modell“ bietet eine perfekte Balance zwischen Studium und Berufstätigkeit:

Teilnehmer am Modell erreichen in drei Jahren, parallel zu ihrer Berufstätigkeit, einen voll akkreditierten Masterabschluss mit 120 ECTS, der sowohl für Führungspositionen in der Kommuni- kationsbranche qualifiziert als auch die Möglichkeit zur Promotion eröffnet.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Kieler Modell.